Stabilisierung des Immunsystems

Kennen Sie das?
Sie fühlen sich irgendwie nicht fit - aber es gibt keinen Grund?

Sie oder Ihre Familie nehmen häufiger Antibiotika?
Sie haben Durchfall oder Verstopfung, öfter Husten, Schnupfen oder Ohrenschmerzen?

Die Darmflora als wichtiger Bestandteil des Immunsystems ist in diesen Fällen häufig geschädigt. Auch verschiedene andere Einflüsse wie z. B. Cortison, Stress, einseitige Ernährung oder Verhütungsmittel können Ihr Immunsystem schwächen.

Die Folge: Sie sind müde, abgespannt und vermehrt anfällig für Infektionen.
Unterbrechen Sie diesen Kreislauf!

Vieles, was wir ganz selbstverständlich tun, ist deswegen noch nicht „normal“. Unser Körper ist belastet durch den Alltag.

Eine effektive Kombination von Homöopathie, Chiropraktik und/oder dem Wiederaufbau der physiologischen Darmflora in Verbindung mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung, gesunder Lebensführung (Schlaf, Bewegung, …), sowie einer Entschlackungs- und Entgiftungskur kann diesen Kreislauf unterbrechen.

So verbessern Sie Ihren Immunschutz und bringen sich wieder ins Gleichgewicht.

„Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.“
Sebastian Kneipp (deutscher Priester und Hydrotherapeut 1821-1897)